//3D-gesteuerter Bagger zum ersten Mal im Einsatz

3D-gesteuerter Bagger zum ersten Mal im Einsatz

Bei unseren Arbeiten setzen wir auf höchste Produktivität. Technologien wie der neue 3D-gesteuerte Bagger helfen uns, das zu erreichen. Die Baumaschine sorgt außerdem  für noch mehr Sicherheit.

Eine High-Tech Baumaschine im Steinbruch

Neueste Technologien sind längst Teil des Alltags und halten in den verschiedensten Bereichen Einzug. Bei den Baumaschinen ist eine der neuesten Technologien die Maschinensteuerung.

Die Firmengruppe Haaf hat diesen Trend erkannt und geht mit der Zeit – auch beim Erdbau. Deshalb haben wir uns für einen 3D-gesteuerten Bagger der Marke CAT 323 Next Generation entschieden. Diese Baumaschine besitzt unter anderem vielseitige Assistenzsysteme, wie eine halbautomatische Steuerung oder eine Schwenk- und Hubbegrenzung (E-Fence). Mit der Funktion E-Fence bewegt sich der Hydraulikbagger nur innerhalb der vom Fahrer eingestellten Sollwerte. Dadurch kann der Maschinenführer beispielsweise an Hochspannungsleitungen sicherer arbeiten.

Außerdem haben wir zusätzlich in unsere Messtechnik investiert. Auf dem neuen Bagger befinden sich zwei GPS-Empfänger, mit denen sowohl die Position der Maschine, als auch die der Anbaugeräte auf wenige Zentimeter genau bestimmt werden. Dadurch können wir noch schneller und genauer arbeiten – was am Ende unseren Kunden zugutekommt.

Sie wollen mehr von der Haaf Firmengruppe sehen? Dann folgen Sie uns auf Facebook oder Instagram.